top of page

Viel Erfolg!


Montag, 16.05.2022


Viel Erfolg!

Diesen Wunsch bekommen wir immer wieder einmal zu hören oder sprechen ihn selbst einem anderen gegenüber aus. Ich frage mich: Was ist Erfolg eigentlich? Wann bin ich erfolgreich? Und: muss ich immer Erfolg haben?


Per Definition bedeutet Erfolg zu haben, Ziele zu erreichen. Erfolgreich sind wir demnach, wenn unsere Bemühungen zu einem positiven Ergebnis führen. Aber diese Aussage führt zu weiteren Fragen: Welche Ziele sind denn gut, und welche Bemühungen lohnen sich wirklich?


Von Wilhelm Busch stammt das folgende Zitat, das ich in manchen Vorträgen verwende: „Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten“.


Wer über diese Worte nachdenkt, der sieht das, was in unserer Gesellschaft landläufig als „erfolgreich“ angesehen wird mit anderen Augen.


Wenn ich die bisherigen Jahrzehnte meines Leben betrachte, kommen mir nicht zuerst die beruflichen oder finanziellen Erfolge in den Sinn, sondern vor allen Dingen die Beziehungen, die auf meinen Lebenslauf eine bedeutenden Einfluss hatten.

Die größten Erfolge liegen meiner Erkenntnis nach darin, meine Rolle als Mensch unter Menschen auszufüllen: als Vater, Bruder, Freund, Kind, Nachbar oder als Nächster eines mir bisher ganz Fremden. Die Fähigkeit, diese Position auszufüllen hängt maßgeblich davon ab, ob ich persönlich in der stärksten und schönsten Beziehung von allen stehe, nämlich in der zu Gott. Sie prägt alle meine Beziehungen zu anderen Menschen. Sie erfüllt mein Herz mit Liebe, die ich mit anderen teilen kann.

Mein größter Erfolg ist es, ein Kind Gottes zu sein - und das konnte ich mir nicht erarbeiten, es wurde mir geschenkt.


Natürlich wünsche ich dir in dieser Woche auch Gelingen in deinem Beruf. Aber viel mehr noch wünsche ich dir viele schöne Erfolge im obigen Sinn.


Rainer

#rainersmondayimpulse

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Echt wahr!

Was mich verzehrt