Bobby Burch Sailing - geringe Auflösung

AUFWIND 2021 ist deine Chance 12 Wochen intensiv in die Arbeit des Gebetshauses einzutauchen und verändert durch Gottes Aufwind in deinen Alltag zu starten. 

Gemeinsam wollen wir uns auf die Suche begeben was es heißt zu sein, uns in seine Gegenwart fallen und von seiner Kraft tragen lassen. Wir wollen lernen zu spüren, wo der Wind seines Geistes weht und unsere Segel nach ihm setzen, uns von seiner Dynamik voranbringen lassen.

Dich erwartet ein Programm mit Unterrichtseinheiten, Workshops, Gruppenaustauschzeiten, special Events und natürlich viel Zeit im Gebetsraum. In diesen 12 Wochen wirst du Teil der Gebetshaus-Family und lernst praktisch von erfahrenen Gebetshausmissionaren, was es für dich bedeuten kann, ein Beter dieser Zeit zu sein.

IMG_7559.JPG

Die Unterrichtseinheiten gliedern sich in drei Stränge:

In den Tracks kannst du zwischen den Schwerpunkten Lobpreis und Gebetsleitung wählen. In dieser Einheit wirst du herausgefordert und begleitet in deiner Identität als (An)Beter zu reifen. Dabei ermutigen wir dich bewusst den Heiligen Geist zu fragen, in welcher Vertiefung er dein Potenzial ausbauen möchte.

In den Zeiten für Selbststudium und Austausch in Kleingruppen wollen wir typische Lebensthemen auf unserem Weg der Nachfolge beleuchten und unseren Charakter und unsere Integrität von Jesus schleifen lassen.

Im dritten Strang bieten wir spannende Lehre an, die den Blick für das größere Bild weitet, indem wir tiefer in die Bibel, in Kirchengeschichte und in spezifische Gebetshausthemen eintauchen.

Hier findet ihr ein Beispiel für einen Wochenplan für die Morgenschicht.

Paper Edges (8) blass.jpg

12 Wochen / 5.9. - 26.11.21

Max. 15 Teilnehmer / Alter: ab 18 Jahren

Kosten: 750€ Schulgebühren (ohne Unterkunft und Verpflegung)

Schick uns deine Bewerbungsunterlagen oder Fragen zur Schule an:                 
 

 

Folgendes sollte deine Bewerbung beinhalten:
- Tabellarischer Lebenslauf

- Motivationsschreiben (ca. eine halbe Seite)
- Ein paar Sätze zu den Erwartungen an die Gebetshaus Schule 
- Eine kurze Beschreibung des christlichen Werdegangs (Wie bist du Christ geworden? / Wie und wo bist du in einer Gemeinde involviert? / Wie ist dein familiärer Hintergrund im Bezug zum Christsein?)
- Bewerbungsfoto

+ Referenzschreiben, zum Download hier.

(Referenzschreiben werden von der Referenzperson selbst per E-Mail oder Post direkt an uns geschickt)

Sollte uns Corona die Durchführung der Schule nächstes Jahr doch noch unmöglich machen, sagen wir spätestens einen Monat vorher ab und erstatten den gesamten Betrag der Schulgebühren zurück.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit euch!

Eva Klinger (Schulleitung)

Daniel Gruber (Co-Leitung)

Gebetshausschule heißt „sich in Seinem Angesicht verändern zu lassen!“​ - Magdalena

„Wenn du willst, dass es an die Substanz geht,

dann mach die Schule.“​ - Judith

"Ich bin vom Arbeiter zum Geliebten geworden. Ein Erlebnis, das mich bis heute sehr tief prägt. Die Gebetshausschule hat mein ganzes Leben verändert." - Dieter

Stimmen aus den letzten Gebetshaus-Schulen:

Mir wurde gesagt: "Du bist in der Zeit der Gebetshausschule vom Theologen zum Liebhaber Gottes geworden." - Karsten

Die Gebetshausschule schafft so eine gute,

absolute Basis um mit Gott wieder in die Welt rauszugehen

– das ist eben Beziehung.“ - Astrid

"Die Gebtshausschule wird dich begeistern, ermutigen und weiterbringen in deiner Beziehung mit Jesus." - Nele

„Du wirst erfahren, wie viel mehr es gibt und hungriger sein als zuvor.“​ - Mari

"Die Zeit der Gebetshausschule verändert und prägt. Danach ist nichts mehr wie vorher." - Katharina

Beter 3.jpg
  • Wix Facebook page

KONTAKT (Bestellungen bitte nur über den Shop)

NEWSLETTER