top of page

So müde...

Montag, 23.05.2022

Kennst du das? Es ist Montag, aber für dich fühlt es sich so an, als ob es schon Freitag wäre. Schon jetzt fehlt dir die Motivation und Kraft für die Bewältigung der neuen Woche. So müde - und es geht erst los.






Müdigkeit kann viele Gründe haben. Hört sie nicht auf, solltest du mit einem Arzt sprechen. Ich meine an dieser Stelle eine innere Müdigkeit, die daher rührt, weil es zu viele Aufgaben gibt, die vor dir liegen.


Ich bin überzeugt davon, dass es zwei Dinge gibt, die bei der Bewältigung unseres Alltags enorm helfen, wenn er eigentlich gerade zu voll ist. Diese zwei sind jedoch mehr als ein Notnagel, sie verhelfen auch dann zu (noch) größerer Freude, wenn dir eigentlich alles gut von der Hand geht.

Ich spreche erstens davon, eine bestimmte Perspektive einzunehmen und zweitens darüber, eine bestimmte Entscheidung zu treffen.


⁃ Die Perspektive: Du weißt nicht, was diese Woche wirklich so alles auf dich zukommt. Du kannst also entweder bei dem Blickwinkel bleiben, dass alles sowieso zu viel ist, oder du nimmst einen Perspektivenwechsel vor und erkennst: Das Leben mit Gott ist ein Abenteuer und diese Woche ist eine Fortsetzung dieses Abenteuers.


⁃ Die Entscheidung: Du triffst die Entscheidung, dass du die Bewältigung deines Alltags zu einem Geschenk für Gott machst. Jede Handlung, jedes Gespräch, das Putzen des Klos und alles weitere wird verändert, wenn du es für den großen Geliebten tust (siehe Kol.3,23).


Ich wünsche dir, dass deine innere Müdigkeit sich in einen Schmetterling verwandelt, der hinaus in die neue Woche fliegt und das Leben mit Gott genießt.


Alles Liebe. Rainer


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kiel

Comments


bottom of page